POLI-FLEX® Blockout Soft


Beschreibung
POLI-FLEX® BLOCKOUT SOFT ist mit einem Blockout-Zwischenlayer sowie einer selbstklebenden PET-Folie ausgerüstet und in 11 verschiedenen Farben erhältlich.

Die Folie überzeugt mit einer weichen Haptik und dem dadurch resultierenden Tragekomfort. Durch den Einsatz eines Niedrig-Temperatur-Heißschmelzklebers werden Plattenabdrücke auf Polyestertextilien vermieden und die Migration von Sublimationsfarben zusätzlich erschwert.

POLI-FLEX® BLOCKOUT SOFT ist mit allen marktüblichen Plottern zu schneiden. Wir empfehlen die Verwendung eines Standardmessers (45°). Nach dem Entgittern wird die geschnittene Flex-Folie mit einer Transferpresse übertragen. Der Polyesterträger ist warm abzuziehen.

Das Material ist waschbar bis 60°C. Nylongewebe sowie Gewebe mit einer wasserabweisenden Imprägnierung sind für den Heißtransfer nicht geeignet. Für diesen Fall ist POLI-FLEX® NYLON zu verwenden.

Nur bei Einhaltung der vorgegebenen Temperatur- und Druckbedingungen des Heißtransfers ist eine sichere und dauerhafte Verankerung der Flex-Folie gewährleistet. Wir empfehlen, eine Anwendungsprüfung an Originalmaterialien durchzuführen.

Die weiche, gummielastische Transferfolie bietet einen angenehm textilen Griff und überzeugt durch einen hohen Tragekomfort. POLI-FLEX® BLOCKOUT SOFT besitzt eine ausgezeichnete Opazität.

Die verwendeten Rohstoffe sind ökologisch unbedenklich und frei von PVC, Weichmachern und Schwermetallen (zertifiziert nach OekoTex® Standard 100 Produktklasse 1). POLI-FLEX® BLOCKOUT SOFT ist mit einer selbstklebenden Polyesterfolie ausgerüstet, um ein Repositionieren der geplotterten Motive zu ermöglichen.


Farbe auswählen:


Barzahlung
PAYPAL Plus
Nachnahme
EC-Zahlung
Vorauskasse
Kreditkarte Visa und Mastercard
Rechnung